Rad fahren & Moutainbiking

Mountainbiker, E Biker oder Genussradler? Bei uns kommen alle auf Ihre Kosten.

Der Grünten, unser Hausberg, wird nicht umsonst der Wächter des Allgäu genannt. Von weitem schon sieht man seine Spitze mit dem Funkmast. Ein vielfältiges Radwegenetz durchzieht die Region, und es lohnt sich, früh aus den Federn zu hüpfen und diesen Berg im Allgäu mit dem Drahtesel zu erobern.

Gerade morgens, wenn der Tau noch auf den Wiesen liegt, die Natur erwacht und die Sonne die Luft sanft erwärmt, ist es besonders schön.

Gestärkt mit einem ordentlichen Frühstück geht es über breite Wirtschaftswege, MTB-Trails durch Wälder und über Wiesen oder Rennradetappen kilometerlang dahin. Die Radwege führen buchstäblich in alle Himmelrichtungen und rechts und links davon locken kulinarische Köstlichkeiten und viele Freizeitmöglichkeiten – da lohnt sich ein Einkehrstop und das Einpacken der Badesachen in den Rucksack auf jeden Fall!

Mal ein neues Bike ausleihen?
Wer sein Fahrrad nicht mitbringen will, es gibt bei uns viele Möglichkeiten ein Fahrrad gleich welcher Art und Austattung auszuleihen.
Übrigens, mit dem E-Bike lässt es sich wunderbar die Mautstraße entlang zur Grüntenhütte fahren! Von dort sind es nur noch ca. 300 Höhenmeter zu Fuß auf den Gipfel.
Der berühmte Bodensee-Königssee Radweg führt direkt bei uns in Engelpolz vorbei. Toll ausgeschildert und landschaftlich wunderschön eingebettet schlängelt er sich durch die Täler. Auf jeden Fall eine lohnende Tagesetappe.

 

Radfahrtipps aller Art für Ihren Urlaub findet man im „Radtourenbüchle“ unserer Region. Diese 'Büchle' können Sie vorab über uns in Papierform oder als PDF erhalten, kontaktieren Sie uns - und den einen oder anderen Tipp haben wir bestimmt ebenfalls für Sie.